FÖJ und Ausbildung auf dem Kudammhof

Du interessierst Dich für ein freiwilliges ökologisches Jahr oder eine Ausbildung auf dem Kudammhof?

Hier gibt es nähere Infos:

Ausbildung zum/zur Hauswirtschafter/in

Ab dem Lehrjahr 2019/2020 kann man sich bei uns zur Hauswirtschafterin bzw. zum Hauswirtschafter ausbilden lassen.

Wir bieten eine familiäre Atmosphäre auf unserem landwirtschaftlichen Bioland-Betrieb.
Das lernst Du bei uns während der Ausbildung kennen:

- Es wird mit frischen Zutaten gekocht und gebacken, durchschnittlich für 8 Personen.
- Mitwirken in der Direktvermarktung, z.B. im Hofladen und Selbstbedienungsbereich
- Alles rund ums Ei: Eier sammeln, sortieren, verpacken und verkaufen
- Hygiene und Co. im Haushalt, Vermarktungs- und Verpackungsbereich
- Mitgestalten des wöchentlichen Praxistages der Förderschule nach Bedarf
Alles im Sinne der Natur mit ökologischem Handeln.

Was brauchst Du?
- einen Schulabschluss
- Führerschein Klasse B wäre von großem Vorteil.
- gute Laune, Spaß an der Hauswirtschaft, Motivation und Aufgeschlossenheit für neue Herausforderungen

Wohnen in der hiesigen Land-Azubi-WG ist möglich.

Bitte schick Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen per Mail an info@kudammhof.de.
Los geht´s!

Freiwilliges ökologisches Jahr

Für 2019/20 ist der Platz bereits vergeben, daher sind Bewerbungen erst wieder für das freiwillige ökologische Jahr für 2020/21 möglich.

In der Natur- & Lernwerkstatt Kudammhof e.V. besteht die Möglichkeit, ein freiwilliges ökologisches Jahr (FöJ) zu absolvieren. Bei Interesse kann man sich über die Homepage der FÖJ- Alfred Toepfer Akademie für Naturschutz-Land Niedersachsen bewerben. Zu finden sind wir unter N = Natur- & Lernwerkstatt Kudammhof e.V.. Unser Einsatzort mit Euren Tätigkeitsbereichen ist dort beschrieben oder klickt den Button des Vereins auf dieser Homepage an.