Sie sind hier

Der Kudammhof

Bild des Benutzers Friederike

Der Kudammhof liegt inmitten einer schönen Heide-Moorlandschaft außerhalb vom Ortskern Großmoor an der Straße Kurfürstendamm. Betriebsschwerpunkt ist die Legehennenhaltung im Freiland. 1996 wurde der erste Freiland-Hühnerstall gebaut.
Heute werden 7000 Legehennen in Gruppen zu jeweils ca. 1000 Hennen in mehreren mobilen Ställen gehalten. Sobald ein Feld leergepickt ist, werden diese mit zwei Treckern immer wieder auf ein neues Stück Land gezogen.

Als weitere Futtergrundlage wird für die Hennen Getreide angebaut. Die Eier werden sortiert und direkt an andere Bio- und Hofläden geliefert oder auf dem Wochenmarkt verkauft.
Neben den Hühnern leben noch Limousinrinder, Islandpferde und Dartmoorponys auf den Weiden rund um den Hof. Das Fleisch der Rinder wird auf Bestellung direkt an Endverbraucher verkauft. Neben Geflügel- und Rindfleisch gibt es hofeigene Pasteten, leckere Würstchen sowie leicht zubereitbare Produkte von Rind und Geflügel.
Die Islandponys werden für heilpädagogisches Reiten, erlebnis- und naturpädagogische Projekte eingesetzt. Weitere Infos und Ansprechpartner hierzu unter Cavallino - Reiten und Reittherapie mit Isländern.

Gemäß unserer Unternehmensphilosphie halten wir alle Tiere artgerecht. Das bedeutet, ihnen einen Auslauf ins Freie zu jeder Jahreszeit zu gewähren. Begünstigt wird dieses durch eine vollarondierte Grünlandfläche. Außerdem stehen den verschiedenen Tierarten ein geräumiger Stall, entsprechend ihres natürlichen Verhaltens, eingestreut mit Stroh zur Verfügung. Grundsätzlich verfüttern wir kein Tiermehl und keine genmanipulierten Futtermittel (Mais, Sojabohnen). Wir verwenden keine chemischen Dünge- oder Pflanzenschutzmittel. Zur Düngung unserer Felder verwenden wir den Stallmist.

Seit der Installation einer Photovoltaikanlage können wir den Strom für unseren Betrieb selbst erzeugen.

Exkursionen, Motto-Hofführungen, Projekte mit Kindergärten und Schulen und vieles mehr sind nach Absprache jederzeit möglich.

Weitere Informationen: 

Zum Seitenanfang