Sie sind hier

Unsere Hühner und Hähne bleiben im Stall!

Nun ist es mal wieder soweit: Wegen der Vogelgrippe wurde nun auch im Landkreis Celle die Aufstallungspflicht ausgesprochen, d.h. das Geflügel muss drinnen bleiben.
Diese Vorsichtsmaßnahme stört unsere Tiere gerade zum Glück nicht wirklich, denn bei dem Wetter gehen auch sie nicht gerne vor die Tür. Und drinnen haben sie genug Platz und Beschäftigungsmaterial, um sich die Zeit zu vertreiben.
Statt einmal Körnern gibt es nun z.B. zweimal Körner täglich in den Scharrraum. Daneben können sie sich mit Sandbaden im Sandkasten die Zeit vertreiben. Jeder Stall stellt außerdem zwei Raufen mit Silage und Picksteinen zur Verfügung.
Trotz dieser Annehmlichkeiten im Stall hoffen wir natürlich trotzdem, dass unser Federvieh bald wieder raus darf ;-)
Unbenannt_3.jpg

Zum Seitenanfang